Instruktoren

Jörg Kohl (7.Dan, SRD Chief-Instruktor)

gehört zu den Gründungsmitgliedern des SRD e.V. und betreibt Karate seit 1975. Als Chief-Instructor des SRD e.V. leitet er die Arbeit der Instruktoren des SRD e.V.

 

 

 

 

Dr. Arnfried Krause (5.Dan, Instruktor)

begann 1992 mit dem Karate-Training im Karate-Do Demmin e.V. Neben seiner fortgesetzten Verbundenheit mit seinem Heimatverein, steht er dem Verband u.a. als Referent für die Ausbildung von Nachwuchs-Übungsleitern zur Verfügung. Daneben übersetzt er seit 2002 regelmäßig für Sensei Safar bei dessen Unterricht in Deutschland, insbesondere in der Instruktorklasse.Durch seinen reichhaltigen Erfahrungen im Umgang mit Schülern und jungen Lehrern übernahm er das Amt des Hauptdozenten in der Fachübungsleiterausbildung des Shotokan Ryu in Deutschland e.V.

 

 

Tobias Pfahl (4.Dan, Instruktor)

ist vorrangig als Trainer im Kinder und Jugendbereich tätig. Bei der Entwicklung seiner Schüler liegt ihm vor allem die Vermittlung der Dojokun und des Selbstverteidigungsaspektes am Herzen.

 

 

 

Christine Giebe (5.Dan, Instruktor)

begann 1992 mit dem Karate- Training und nahm als aktive Wettkämpferin erfolgreich an verschiedenen Meisterschaften teil. Als Trainerin im Kinder- und Jugendbereich setzt sie sich sehr stark für die Durchführung von Lehrgängen und Trainingslagern ein.

 

 

 

Jens Konietzko (3.Dan, Instruktor)

trainiert seit 1988 Shotokan-Karate und steht dem Verband als erfahrener Kampfrichter und Instruktor der Kampfrichterausbildung zur Seite.

 

 

 

 

Falk Knudsen (3.Dan, Instruktor)

trainiert vorrangig Jugendliche, wobei seine Schwerpunkte neben der Schulung von Ausdauer, Disziplin und Gesundheit vor allem bei der Anwendung des Karate in der Selbstverteidigung liegen.

 

 

 

Ralph Görlach (4.Dan, Instruktor)

begann zunächst Ende der 80er Jahre seine Karate-Kenntnisse im Selbststudium zu erarbeiten. Ende 1990 trat Ralph dem Polizeisportverein Lubwart Bad Liebenwerda bei, in dem er dann bei Jörg Spanier und Volker Klinkisch sein Karate-Training aufnahm. Während seines Studiums in Königs-Wusterhausen bei Berlin (1991-1994) trainierte Ralph zunächst bei Fodé Cissé (Wado Ryu), später dann bei Jörg Kohl und Beate Krüger sowie Marek Kielbasa.

 

 

 

Peter Koslitz (4.Dan, Instruktor)

trainiert seit 1983 Shotokan – Karate und ist mehrfacher Titelträger bei nationalen und internationalen Wettkämpfen.

 

 

 

 

Luca Righini (4.Dan, Instruktor)

begann 1988 in seinem Heimatland Italien Karate zu trainieren, unter anderem bei den berühmten Senseis Shirai und Gori.